Paypal Spenden

Name: Chispita
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich kastriert
Größe: 38 cm
Gewicht: 7,35 kg
Alter: 28.02.2022
Im Tierheim seit: 26.04.2024

Die kleine Chispita wurde auf der Strasse gefunden und landete in einer örtlichen Tötungsstation. Tierschützer übernahmen sie und konnten ihr so die Reise zu uns ermöglichen.
In neuer Umgebung und mit unbekannten Menschen ist die Lütte meist erst einmal verunsichert, taut aber nach einigen Tagen auf und ist dann schmusig und zugewandt.
Chispita liebt andere Hunde und findet bei Ihnen Sicherheit und Orientierung. Ein vorhandener Ersthund könnte ihr helfen, sich in einem neuen Zuhause gut zurecht zu finden.
Die Stadt mit ihren vielen Reizen ist für sie noch etwas unheimlich. Spaziergänge finden sie – in ruhiger Umgebung und mit souveräner Begleitung – oft schon ganz gut.
Zukünftige Halter müssen sich darauf einstellen, dass diese liebe Hündin vieles ganz von vorn lernen muss, denn ein Leben in einem Haushalt kennt sie bisher wahrscheinlich nicht.
Chispita braucht geduldige, sichere und konsequente Begleitung von lieben Menschen, um sich zu einer fröhlichen und hoffentlich sorglosen Hündin entwickeln zu können.
Wenn Sie Chispita kennenlernen wollen, kommen Sie gern während der Vermittlungszeiten persönlich im Tierheim vorbei oder schreiben Sie eine aussagekräftige Mail unter info@franziskustierheim.de an unsere Tierpflegerinnen.

Das wäre noch wichtig:

1. Wie viele Personen leben im Haushalt?
2. Leben Kinder im Haus? Wenn ja, wie viele und wie alt?
3. Leben andere Tiere im Haus? Wenn ja, welche?
4. Wie ist die Wohnsituation (Haus/Wohnung? Stockwerk? Garten?)
5. Wie viele Stunden wäre der Hund am Tag insgesamt alleine? (Bitte beachten: Die Betreuung muss durch erwachsene Personen sichergestellt sein. Kinder zählen daher nicht mit für die Betreuung!)
6. Haben Sie bereits Hundeerfahrung?

Bitte beantworten Sie bei Ihrer Anfrage die oben genannten Fragen.

Sie haben eine Frage zu diesem Tier?
Dann schreiben Sie uns!

Patenschaftsantrag für Chispita - Franziskus Tierheim

Mancher Schützling muss bei der Suche nach einem geeigneten Zuhause etwas mehr Geduld aufbringen. Sei es aufgrund einer Krankheit, seines Alters oder besonderer Charakterzüge. Um diesen Bewohnern die Zeit bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, sind wir auf die finanzielle Unterstützung von Tierfreunden angewiesen. Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns bei der täglichen und medizinischen Versorgung und Unterbringung unserer Tiere.

Patenschaften sind ab einem Monatsbeitrag von 10 Euro möglich. Darüber hinaus können Sie die Höhe Ihres Beitrags selbstverständlich selbst festlegen. Als Dankeschön erhalten Sie eine individuell gestaltete Patenurkunde und werden sowohl auf unserer Homepage wie auch unserer Facebook-Seite als Pat*in erwähnt.

Ja, Ich möchte eine Patenschaft für Chispita aus dem Franziskus Tierheim übernehmen:





Zur Überweisung:

Bitte überweisen Sie den Patenschaftsbeitrag auf folgendes Konto:

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE65 2005 0550 1049 2207 99
BIC: HASPDEHHXXX


Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Daher sind Ihre Spenden steuerlich absetzbar.

Für regelmäßige Spenden erhalten Sie von uns unaufgefordert die für das Finanzamt erforderliche Sammelspendenbescheinigung am Anfang des Folgejahres.

Spenden und Patenschaften sind selbstverständlich jederzeit kündbar.

 
Mitgliedzeitschrift RDT zusenden:
 
Infomaterial in unregelmäßigen abständen zusenden: